"Fest & Flauschig" bei Spotify : Nur Olli Schulz kann Janni B. retten

"Fest & Flauschig", "Zimmer frei!": Olli Schulz ist der geilere Typ als Jan Böhmermann. Also muss er seinen Kumpel von Janni Böhmi erlösen

von
„Fest & Flauschig“: Olli Schulz (links) und Jan Böhmermann.
„Fest & Flauschig“: Olli Schulz (links) und Jan Böhmermann.Foto: dpa

Der „Eurovision Song Contest“ findet nur einmal im Jahr statt. Das ist auch deswegen sehr, sehr schade, weil Jan Böhmermann 24/7, also 365 Tage im Jahr stattfindet. Mit dem Absturz von Manga-Mädchen Jamie-Lee beim „ESC“ war JB verdrängt, aber hastenichgesehen war Janni schon wieder auf der Platte. Als Gast bei der Altleutchen-Sendung „Zimmer frei!“ kann nicht viel schiefgehen, der WDR strahlt ja eine Aufzeichnung aus der Janni-Zeit ante Schmähgedicht aus. Böhmermann also fährt des Öfteren in seine Heimatstadt Bremen und kauft dort die besten Brötchen ever ein.

Wer die Spotify-Premiere des Duos „Fest & Flauschig“ gehört hat, der weiß, dass Böhmermann immer noch in der Aufarbeitungsphase feststeckt: Erdogan, Merkel, die „Blödheit der Leute“, die kontextlos vor sich hinvegetieren, ohne den genialen Gesamtzusammenhang des Erdogan-Gedichts zu erkennen. Dann hauen Böhmermann & Schulz noch auf die „Heulsusen“ beim RBB-Radio Eins ein, weil die den Abgang des Duos nicht verkraften können. Das hat etwas Fieses, „Sanft & Sorgfältig“ hat nicht gegen, sondern wegen Radio Eins funktioniert.

Olli Schulz ist der interessantere Typ. Zwar muss er seinen „Redestau“ mit sagenhafter Quassel-Geschwindigkeit überwinden, aber was der Frankfurter-KranzFan einstreut, das ist mutig. Seinem Kumpel Janni sagt er, dass er geilere Sachen als die Erdogan-Chose gemacht hat. Da wird Böhmi wortkarg. Heißt auch: Nur einer wie Olli Schulze kann Jan Böhmermann vor Janni Böhmi retten. Gelingt das, dann wird „Fest & Flauschig“ zu einem Hier-wird-der-Sonntag-gerettetPodcast. Aber nur dann. Joachim Huber

Autor

5 Kommentare

Neuester Kommentar