Medien : Föderl verlässt n-tv

Markus Föderl, Chefredakteur von n-tv, verlässt zum 1. Oktober das Unternehmen. Er wolle sich „neuen publizistischen Aufgaben stellen“, teilte der Sender am Mittwoch mit. Föderl gehörte zu den Mitarbeitern der ersten Stunde des 1991 gegründeten Senders. Seit 2001 war er als Chefredakteur für die n-tv-Redaktion verantwortlich. Diese Aufgabe übernimmt Volker Wasmuth nun ganz, der seit Juli 2006 Chefredakteur neben Föderl ist. Wasmuth hatte davor für das ZDF, den WDR und für RTL gearbeitet. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar