FOODWATCH VS. PHOENIX : Anzeige gegen Talk

Per Anzeige will die Verbraucherschutzorganisation Foodwatch die Phoenix-Sendung „Forum Politik“ am Dienstagabend um 19 Uhr 15 mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und am 30. August mit SPD-Kandidat Peer Steinbrück verhindern. Foodwatch sieht einen Verstoß gegen das Sponsoring-Verbot im Rundfunkstaatsvertrag. Der Talk wird aus der Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Bank gesendet, die Bank wollte auch die Kosten für Sicherheit und Catering übernehmen. Phoenix weist die Vorwürfe zurück, will jetzt aber selbst für die Bewirtung aufkommen. sal

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben