Medien : „FTD“: Pearson-Verlag prüft Beteiligung

-

Der britische PearsonVerlag überdenkt sein Engagement bei der defizitären Tageszeitung „Financial Times Deutschland" (FTD). Pearson prüfe derzeit mehrere Optionen, darunter auch eine Reduzierung seiner 50-prozentigen Beteiligung an der Zeitung. Die anderen 50 Prozent hält das Hamburger Verlagshaus Gruner + Jahr. Reuters

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben