Medien : Gestern „Zoo“, heute „Dummy“, demnächst „Parzival“

-

Das Mode und Lifestylemagazin „Zoo“ (Startauflage: 100 000 Exemplare) erscheint vierteljährlich und kostet vier Euro. Herausgegeben wird es von Bryan Adams und Sandor Lubbe. Chefin der Berliner Redaktion ist Claudia Riedel.

„Zoo“ ist nicht das einzige Magazin, das an diesem Wochenende sein Glück von Berlin aus versucht. Für sechs Euro ist außerdem „Dummy“ erschienen, herausgegeben von Oliver Gehrs, Jochen Förster und Heike Blümner. Auch „Dummy“ (Startauflage: 20 000) soll vierteljährlich erscheinen und setzt auf Interviews, Reportagen und Essays, die jeweils unter einer Themenklammer zusammengefasst werden.

Das journalistisch ambitionierteste Projekt ist „Parzival“, das von einem Team um den ehemaligen „Welt“- Chefredakteur Wolfram Weimer entwickelt wird, und mit dem der Schweizer Verlag Ringier Anfang 2004 den Neustart in Deutschland probiert. usi

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben