GLOSSAR : GLOSSAR

Conficker

Der Computerwurm „Conficker“ wurde im November 2008 erstmals registriert und baute bis zum 1. April 2009 ein weltweites Computernetz auf, indem er Millionen von Computern kaperte und sie vernetzte. Bis heute verliert dieses Netzwerk jeden Tag etwa eine halbe Million Computer, weil sie von Experten oder Anti-Virenprogrammen „entwurmt“ werden, gewinnt aber ebenso viele hinzu. In seinem Buch „Worm“ beschreibt Mark Bowden den Kampf von Computerspezialisten gegen die Ausbreitung

Confickers. Dessen Rechenkraft würde ausreichen, um durch gezielte Angriffe Teile des Internets lahmzulegen. Infizierte Rechner funktionieren meist problemlos, der Wurm versucht hier lediglich, Softwareupdates zu

verhindern, die sein eigenes Fortexistieren gefährden.

Bot

Ein Bot (von engl. robot) ist ein Computerprogramm, das automatisiert immer wieder eine bestimmte Aufgabe abarbeitet. „Bösartige“ Bots können für das Sammeln von Mailadressen zu Werbezwecken oder, wie im Fall von Computerwürmern, für das Ausspionieren von Sicherheitslücken und das heimliche Zusammenschließen von Rechnern genutzt werden.

Stuxnet

„Stuxnet“ ist ein Computerwurm, der im Juni 2010 entdeckt wurde und darauf ausgerichtet ist, eine spezielle Steuerungstechnologie für industrielle Großanlagen zu schädigen. Da die meisten der zu Anfang infizierten Computer im Iran standen, wird vermutet, dass Stuxnet designt wurde, das dortige Atomprogramm zu stören.

Port

Ports sind Schnittstellen zwischen verschiedenen Systemen und Komponenten wie etwa USB-Ports, an denen ein externes Gerät an einen Rechner angeschlossen wird. Für Schadsoftware sind vor allem virtuelle Ports interessant, die den Übergang zwischen Internet und den Betriebssystemen einzelner Computer (wie etwa Windows) herstellen.

Routing

Routing bezeichnet den Vorgang, mit dem in Rechnersystemen die Wege der Datenströme festgelegt werden. Dabei entscheiden an vielen dezentralen Orten Router oder Routingstationen darüber, wie

Datenpakete am besten von A nach B zu befördern sind. Dazu bedienen sie sich einer programmierten

Routingtabelle, die angibt, über

welchen Anschluss des Routers

welches Netz erreichbar ist. as/jos

]

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben