Medien : Gruschwitz löst Poschmann als ZDF-Sportchef ab

-

Seit Monaten hielten sich die Gerüchte, WolfDieter Poschmann stehe als Sportchef des ZDF vor der Ablösung. Poschmann sei autoritär, kein Mannschaftsspieler. Gestern wählte der ZDF-Verwaltungsrat Poschmanns Stellvertreter Dieter Gruschwitz, 50, zum neuen Leiter der Hauptredaktion Sport. Dienstbeginn: 1. Februar. Die offizielle Begründung geht so: Es sei zu viel Arbeit, gleichzeitig wie Poschmann vor der Kamera zu stehen und eine große Abteilung zu leiten. „Das Jahr 2006 mit Olympia und WM erfordert eine logistische Generalstabsarbeit“, sagte ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender. Für Poschmann wurde extra die Stelle des Chefreporters geschaffen.

Außerdem wählte der Verwaltungsrat Christoph Minhoff, bisher Chef des ZDF-Landesbüros Bayern, als Nachfolger des verstorbenen Bodo H. Hauser zum Phoenix-Programmgeschäftsführer. nol

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben