Medien : Günther Jauch: RTL sucht "den intelligentesten Deutschen"

Günther Jauch wird für RTL immer wichtiger. Der 45-jährige, der die "10 Millionen SKL Show", "Millionär gesucht", "Stern TV", die Champions League, Ski-Übertragungen und "Wer wird Millionär?" moderiert, übernimmt am 8. September mit der von Endemol produzierten Sendung "Der große IQ-Test" eine weitere Show des Kölner Privatsenders. Gesucht wird "der intelligenteste Deutsche". An dem Spiel beteiligen können sich die Zuschauer zu Hause und zehn Gruppen mit je 30 Kandidaten im Kölner Studio: Studenten, Beamte, Blondinen, Lehrer, Tänzer, Hausfrauen, Glatzköpfe, Handwerker, Kraftsportler und Krankenschwestern. 81 Fragen müssen beantwortet werden.

Wie wichtig Günther Jauch für RTL ist, haben kürzlich Experten berechnet: Mindestens ein Prozent Marktanteil der rund 15 Prozent, auf die RTL monatlich kommt, verdankt der TV-Marktführer seinem Protagonisten Jauch.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben