Medien : Halbjahresbilanz: 2 Mrd. mehr für Werbung

Für Werbung gab die deutsche Wirtschaft laut Nielsen-Werbeforschung im ersten Halbjahr 2000 zwei Milliarden Mark mehr aus als im Vorjahreszeitraum. Das entspricht einem Plus von 13,2 Prozent auf 17,4 Milliarden Mark. Davon gingen 8,4 Milliarden an Printmedien, 8,6 Milliarden Mark an TV und Radio, 440 Millionen an Plakate. Stärker als Print (+12,2 Prozent) wuchsen elektronische Medien (+ 14,3 Prozent).

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben