Medien : Heimspiel

Robert Ide

Wenn sich Sport-Moderatorinnen Versprecher leisten, ist ihre Karriere schnell gefährdet. Nun könnte eine damit beginnen. „So, und jetzt zum Absteiger; ääh, Abstauber“, sagte Silke Böschen, als sie in der neuen RBB-Sportsendung ein Gewinnspiel über Hertha BSC ankündigte. Und lachte souverän über ihren Lapsus hinweg. Eine gute Moderatorin, eine frische Kulisse, solide Berichte – so präsentiert der neue Sender den Regionalsport. Die Balance zwischen den vielen Berliner Bundesliga-Mannschaften und Brandenburgs Breitensportlern gelingt. Höhepunkt: eine Reportage über die Schützengilde Hohenleipisch an der Grenze zu Sachsen. Unterlegt mit Westernmusik, ruft der Schießleiter am Stammtisch: „Unsere Schatzmeisterin hat erwogen, eine Runde Bier auszugeben. Auf die Schatzmeisterin ein dreifach Gut – Schuss.“ Der Schützenchor antwortet: „Gut Schuss, Gut Schuss.“ Gut getroffen, RBB.

Ihre Meinung zum neuen RBB-Programm: medien@tagesspiegel.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar