Medien : Heribert Faßbender nimmt das Wort

NAME

„Guten Morgen, allerseits!“ So lautet das Motto für deutsche Fußballfans am Samstag. Der Sportchef des Westdeutschen Rundfunks, Heribert Faßbender, kommentiert ab 8 Uhr 30 das WM-Achtelfinale zwischen Deutschland und Paraguay in der ARD. Die Vorberichte beginnen um 7 Uhr. Der erste ARD-Test für Fußball beim Frühstück ging am Mittwochmorgen schief. Nur 2,19 Millionen Zuschauer wollten um 8 Uhr 30 das 0:0 zwischen England und Nigeria sehen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben