Medien : Hessens Ministerpräsident für Landesbürgschaft

-

Der hessische Ministerpräsident Roland Koch (CDU) würde eine Landesbürgschaft für den Verlag der „Frankfurter Rundschau“ unterstützen. „Wenn es auf diese Art möglich ist, 1200 Arbeitsplätze zu erhalten und die Medienvielfalt des Landes zu bewahren, werden wir das tun“, sagte der CDUPolitiker dem „Focus“. Die Bürgschaftssumme soll bei gut zehn Millionen Euro liegen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben