Medien : Hohe Quote bei Fortuyn

NAME

Mehr als 900 000 Menschen haben in den Niederlanden am Freitag die Live-Übertragung der Öffnung von Pim Fortuyns Grab verfolgt. Die Leiche des am 6. Mai ermordeten Rechtspopulisten wurde nach Italien überführt. Der Privatsender SBS6 erzielte einen Marktanteil von 25 Prozent. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben