Medien : Horst Fust gestorben

-

Der frühere „Bild“Chefredakteur Horst Fust ist tot. Er starb bereits am 26. August im Alter von 73 Jahren im niedersächsischen Bendestorf. Fust arbeitete zunächst für die „BZ“ und war 24 Jahre lang Politik-Chef der „Bild“, die er von 1981 bis 1988 leitete. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar