Im RADIO : Einsame Verkäufer

Der Verkäufer als existenzielle Figur, das schwere Los der Einsamkeit und die Weisheit der Richter - was man im Radio in den nächsten Tagen nicht verpassen sollte.

von

Wir alle sind Verkäufer geworden. Die Welt ein Marktplatz, auf dem berufliche Qualifikation, aber auch soziales Talent, Charakterstärke, vorteilhaftes Aussehen feilgeboten werden. Nora Sobichs Feature „Ich verkaufe, also bin ich“ untersucht den Verkäufer als existenzielle Figur. Ein Überredungskünstler und Meister der Selbsterfindung. Als „Salesman“ ursprünglich ein amerikanischer Charakter, mittlerweile ein Weltphänomen. Arthur Millers „Tod eines Handlungsreisenden“ hat seinem Elend ein erschütterndes Denkmal gesetzt. Doch persönlicher Erfolg, so die Autorin, ist heute ohne Verkaufstalent nicht mehr zu haben (Kulturradio vom RBB, 27. März, 22 Uhr 04, UKW 92,4 MHz).

Einsamkeit ist etwas anderes als Alleinsein. Wer allein ist, kann sich wohl damit fühlen. Er genießt die Ruhe, ist ganz bei sich selbst. Der Einsame leidet unter der Abwesenheit des Mitmenschen. In Sabine Lutzmanns Feature „Die andere Seite des Mondes“ berichten Einsame, wie sich ihr Leben anfühlt und was sie in eine solche Lage gebracht hat. Großstadt-Singles, Künstler am Karriereende, Waisenkinder, Sträflinge erzählen aus ihrem einsamen Alltag. Ist Einsamkeit ein Gefühl oder doch ein objektivierbarer Tatbestand? (Deutschlandfunk, 30. März, 20 Uhr 05, UKW 97,7 MHz)

In Legenden und Märchen ist der weise Richter eine beliebte Figur. Für die Demokratie trägt kein Berufsstand größere Verantwortung. Auf dem Richter ruht das Ideal der Gerechtigkeit, er ist Wächter des sozialen Friedens. Heiner Dahls Feature „Der Mensch in der Robe“ erzählt von den Paradoxien, die den Richter bei seiner Berufsausübung begleiten. Er soll objektiv, sachlich und nüchtern handeln, aber ein wirklich gerechtes Urteil kann es ohne mitfühlende Menschlichkeit nicht geben. (Deutschlandradio Kultur, 31. März, 19 Uhr 30, UKW 89,6 MHz)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben