Medien : Im Ziel

ARD und ZDF fahren weiterhin bei der Tour de France mit

-

ARD und ZDF übertragen die Tour de France auch nach 2004. ZDFChefredakteur Nikolaus Brender sagte dem Tagesspiegel, dass sich die Tour-Veranstalter für das bewährte programmliche Konzept der Sender der Europäischen Union, der ARD und ZDF angehören, und gegen das finanziell lukrativere Angebot von RTL entschieden hätten. „Dem Veranstalter ist wichtig, dass das Radsport-Ereignis umfassend in den nationalen Programmen gezeigt wird und nicht nur in Ausschnitten oder in Spartenkanälen“, sagte Brender. Den Vorwurf der „Preistreiberei“ von RTL wies der ZDF-Chefredakteur zurück: „RTL hat für die deutschen Rechte weit mehr geboten als ARD und ZDF.“ jbh

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben