Medien : Inforadio: "Pressetreff" geht weiter

jbh

Das Inforadio setzt seinen "Pressetreff" nun doch fort (der Tagesspiegel berichtete). Nach Angaben des Senders Freies Berlin wird Volker Mayr den "wesentlichen Bestandteil des Nachrichtenprogramms" bis zur Sommerpause leiten. Danach übernehme er aus persönlichen Gründen eine andere Aufgabe bei Inforadio. Ab September wird der "Pressetreff" von Peter Pistorius verantwortet, der dann nach sechs Jahren als Brüsseler Korrespondent zum SFB zurückkehren wird. Das Thema der nächsten Sendung am 4. März lautet: "Die D-Mark geht, der Euro kommt". Als Gast angekündigt ist Dieter Kühbacher, Präsident der Landeszentralbank Berlin-Brandenburg.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben