Medien : Investoren dringend gesucht

„Aufbau“ nur im Internet erschienen. Finanzielle Ressourcen fast aufgebraucht

-

Bisher hatte die jüdische Emigrantenzeitung „Aufbau“ keinen Erfolg bei der Suche nach Investoren. Jetzt ist die jüngste Ausgabe nur im Internet erschienen. Nach Angaben des Deutschlandfunks sagte Chefredakteur Andreas Mink, dass in drei Wochen die letzten finanziellen Ressourcen aufgebraucht seien. Falls sich bis dahin kein Investor findet, werde die zweisprachig in New York und Berlin erscheinende Zeitung eingestellt. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben