Medien : „Kampagne oder Journalismus?“

-

Herr Donnermeyer, worüber haben Sie sich in der vergangenen Woche in den Medien am meisten geärgert?

Erneut Kampagnen(journalismus?) von „Bild“ und „Welt am Sonntag“: „WamS“ legt vor wegen angeblicher PKWMaut, das Interview mit Stolpe gibt das zwar nicht her, „Bild“ zieht Montag trotzdem nach mit „Wir haben die Schnauze voll“-Testimonials. Ich verstehe, dass davon die Regierung die Schnauze voll hat.

Gibt es auch etwas, worüber Sie sich gefreut haben?

Das Wunder von Bern mal nicht als sentimentaler Mythos, sondern als richtiger Spielbericht mit Farbbildern im ZDF. Eine Doku mit echtem Neuigkeitswert. Nicht nur „Tor! Tor! Tor!“ und „Aus! Aus! Aus!“, sondern ein schönes Spiel mit bedauernswert guten Ungarn.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben