Medien : Katastrophen-Herbst

-

Wasser, Wasser, Wasser. Nach dem „Tsunami“ kommt im Frühjahr 2006 die AchtMillionen-Euro-Produktion „Die Sturmflut“ , ein Zweiteiler auf RTL. Das Erste verbindet Dokumentation und Fiktion mit dem 90-Minuten-Film „Nacht der großen Flut“ (mit Ulrich Tukur als Helmut Schmidt, der die Hamburger Sturmflut in der Nacht zum 17. Februar 1962 managt). Pro Sieben produziert einen Thriller mit dem Arbeitstitel „Tornado“ , in dem ein Wirbelsturm Berlin bedroht. Und das ZDF plant eine Verfilmung der Elbeflut von 2002. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben