Medien : Kauf-Radio

Die erste deutsche Einkaufs-Welle kommt aus Berlin

-

Eigentlich sollte man gestern erstmals übers Radio einkaufen können: Der erste deutsche Shoppingsender ging in Berlin auf Sendung. Doch mit einem normalen Radiogerät war das „Kaufradio" zum geplanten Starttermin am Mittwochvormittag allerdings noch nicht zu empfangen, erst am Nachmittag waren die technischen Probleme auf der UKWFrequenz 104,1 beseitigt, sagte Geschäftsführer Oliver Dunk. Nur wenn ein Radio über die neue digitale Empfangstechnik „DAB“ (für Digital Audio Broadcast) verfügt, konnte es die erste Sendung empfangen. Über die Internetadresse des Senders, www.kaufhof.de , läuft die Sendung online. Die UKW-Ausstrahlung sei ohnehin nur als „Schnupperkanal während der IFA gedacht“, und dann auch nur zwischen 10 und 14 Uhr, sagt Dunk. Ab Ende September wird nur noch digital gesendet. tis

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben