Medien : Kinder und Computer: Wenn Freizeit, dann PC-Nutzung

Jedes sechste Kind beschäftigt sich einer Studie zufolge in seiner Freizeit am liebsten mit dem Computer. Rund 60 Prozent aller Sechs- bis 13-Jährigen in Deutschland nutzten Computer in ihrer Freizeit und 27 Prozent in der Schule, teilte der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest mit. Allerdings stünden ganz oben auf der Liste der Freizeitaktivitäten unverändert "Freunde treffen" (40 Prozent) und "Fernsehen" (35 Prozent). Während nur 34 Prozent der Sechs- bis Siebenjährigen zu den Computernutzern zählten, seien es bei den Zwölf- bis 13-Jährigen bereits 80 Prozent.

0 Kommentare

Neuester Kommentar