Medien : Kinderfernsehen Junior.TV bleibt bei Premiere

-

Der Kinderfernsehkanal Junior.TV soll bis mindestens Ende 2009 weiterhin exklusiv beim BezahlFernsehsender Premiere zu sehen sein. Das gaben Premiere und die Junior.TV-Muttergesellschaft EM.TV am Montag in München bekannt. Damit werde weiterhin das einzige Fernsehprogramm, das EM.TV produziere, in Deutschland, Österreich und Südtirol exklusiv auf Premiere verbreitet, sagte eine Premiere-Sprecherin. Der Abo-Sender verbreitet zudem die Kindersender Disney Channel und Fox Kids.

Durch die Zusammenarbeit mit Premiere solle die Präsenz der Marke Junior im deutschsprachigen Abonnement-Fernsehen langfristig gesichert werden, sagte EM.TV-Chef Werner Klatten. Erst kürzlich hatte der Filmrechtehändler die Übernahme der restlichen 50 Prozent an dem Kinder- und Jugendprogramm Junior.TV unter Dach und Fach gebracht. Nach hohen Verlusten in den vergangenen Jahren hatte EM.TV im ersten Quartal die Gewinnschwelle erreicht. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen war nach einem Minus von 4,4 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum auf 2,8 Millionen Euro gestiegen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben