Medien : KINDERSOFTWAREPREIS TOMMI

-

60 Titel aus den Bereichen Kindersoftware, Lernsoftware und Computerspiele standen für den Kindersoftwarepreis „Tommi 2006“ zur Auswahl. Nachdem eine Fachjury aus renommierten Journalisten (unter anderem von Spiegel Online, Zeit, FAZ, Tagesspiegel) und Pädagogen eine Vorauswahl getroffen hatte, wählte eine zehnköpfige Kinderjury die Preisträger aus. Welche der nominierten Favoriten, die wir heute vorstellen, einen der drei Tommi-Preise und den Sonderpreis Kindergarten & Vorschule erhält, wird am Freitag auf der Frankfurter Buchmesse bekannt gegeben und von uns auf der Medienseite veröffentlicht. Für die Kinderjury hatten sich über 500 Kinder nach einem Aufruf des Medienpartners ZDF tivi beworben. Unterstützt wird der Preis von T-Online, dem Deutschen Kinderhilfswerk und erstmalig der Stiftung Lesen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar