Medien : Kirch-Gruppe im Visier der Staatsanwaltschaft

-

Die Staatsanwaltschaft München ermittelt gegen einige Personen der Kirch Gruppe, wie am Sonnabend bestätigt wurde. Mehrere Vernehmungen seien bereits geführt worden. Zu den Personen und zu den Tatvorwürfen wollte die Anklagebehörde aus ermittlungstaktischen Gründen jedoch nichts mitteilen. Nach Medienberichten richteten sich die Untersuchungen auch gegen Leo Kirch und seinen ehemaligen Stellvertreter Dieter Hahn. Im Mittelpunkt der Ermittlungen sollen fragwürdige Geldflüsse im Hause Kirch stehen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben