Medien : KirchMedia: Unternehmen dominiert Sportagentur ISPR

jbh

Die KirchMedia wird künftig über die Mehrheit an der Sportagentur ISPR verfügen, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Bisher gehörte die Agentur, die unter anderem die Free-TV-Übertragungsrechte der Fußball-Bundesliga vermarktet, KirchMedia und dem Axel Springer Verlag zu je 50 Prozent. Die Unternehmensgruppe erwirbt vom Springer Verlag einen Gesellschafteranteil von einem Prozent und wird damit über 51 Prozent verfügen. Nach Angaben des Unternehmens soll die ISPR in die neue KirchSport GmbH eingebracht werden. Diese Gesellschaft werde zu 100 Prozent von dem KirchMedia-Unternehmen TaurusSport GmbH gehalten, das die Aktivitäten der KirchMedia im Geschäftsfeld Sportrechte koordiniere.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben