Medien : Koschwitz arbeitet jetzt am frühen Morgen

-

Der Moderator Thomas Koschwitz hat einen neuen Job. Ab 2. Januar wird der 47Jährige an der Seite von Bettina Cramer das Frühstücksfernsehen von Sat 1 moderieren. Koschwitz tritt an die Stelle von Kurt Lotz, der sich nach elf Jahren Früh-TV und weit mehr als 1000 Ausgaben zurückzieht und auf die Moderation des „Automagazins“ am Sonntag konzentriert. Wie der Sender am Dienstag mitteilte, werde das Duo Cramer/Koschwitz das Frühstücksfernsehen alle zwei Wochen präsentieren. Koschwitz erlitt im Oktober 2002 einen Schlaganfall und war zuletzt im Fernsehen für Kabel 1 tätig.Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben