Kuppel-Konzept : Speed-Dating statt Adelsball

Nach Bauern gehen jetzt Grafen auf TV-Brautschau. Dass auch hier die Single-Männer wie Graf Moritz Landwirte sind, ist zweitrangig. Hauptsache, der Nachname enthält ein "von“.

Sonja Pohlmann

Natürlich kommt es auf die Länge an – zumindest, wenn man sich mit einem Grafen einlässt. Kürzer als der eigene Hausflur darf so eine Schlosszufahrt nicht sein. Keine Frage also, dass Moritz Graf zu Reventlow heiß begehrt ist. Er hat von den vier Kandidaten, die bei „Gräfin gesucht“ auf Brautschau sind, die längste, selbstverständlich kiesbestreute Anfahrt zu bieten.

Während sich seine Vorfahren vermutlich auf Bällen und Familienfeiern ihre Frauen aussuchten, um auch ja das Blut blau zu halten, geht Graf Moritz heute einen unkonventionelleren Weg und sucht sich per TV seine Herzensdame. Denn was für Bauern gut genug ist, dürfte für Adelsherren erst recht und billig sein, denkt sich anscheinend auch Sat 1 und kupferte von RTL das enorm erfolgreiche „Bauer sucht Frau“-Konzept ab. Dass auch hier die Single-Männer wie Graf Moritz Landwirte sind, ist zweitrangig. Hauptsache, der Nachname enthält ein „von“.

Und so bewerben sich bei Gutsherr Graf Moritz, 37, Landwirt Benedikt von Hobe, 47, Immobilienhändler Constantin von zur Mühlen, 44, und Galerist Michael von Miller, 42, Hunderte von Frauen als Gräfinnen – dass sich nicht alle als Schlossdame eignen, stellt sich nach der ersten Sichtung schnell heraus. Die eine ist nicht blond genug, die andere kocht zu schlecht. Nur auf Anna, 25, können sich alle einigen. Das angebliche Model hat sich gleich bei allen vier Grafen beworben und versucht, sie beim Speed-Dating durch mitgebrachte Kaffeebecher, Gottgläubigkeit und tiefes Dekolleté zu becircen. Und weil Grafen auch nur Männer sind, hat sie mit dieser Anti-Perlenohrringmasche nicht wenig Erfolg.

Dass sie die Einschaltquote steigert, ist nicht unwahrscheinlich. Frauen denken sich, dass sie die bessere Gräfin wären. Und Männer, dass sie mal ihre Einfahrt verlängern sollten. Sonja Pohlmann

„Gräfin gesucht“, Sat 1, 19 Uhr 05

0 Kommentare

Neuester Kommentar