Medien : Kurzmeldungen

NAME

TV-TIPP

20 Uhr 15 Die Spur der Filme. ORB. 1912 wurde für den Asta-Nielsen-Film „Der Totentanz“ das erste Glasatelier in Babelsberg gebaut. Seitdem hat das Studiogelände, insbesondere die dort seit 1917 beheimatete Universum Film AG (Ufa), wechselhafte Zeiten und Regime erlebt. Knut Elstermann umkreist in seiner mit Interviews und Filmausschnitten gesättigten Dokumentation den Mythos Babelsberg, ohne ihn zu verklären. Wie auch? Die Zukunft der Medienstadt vor den Toren Berlins ist alles andere als gesichert. Nicht nur die Konkurrenz ist hart. Gerade wurde Gabriela Bacher als Geschäftsführerin der Studio Babelsberg Motion Pictures entlassen, nur wenige Tage vor der großen Jubiläumsfeier zu 90 Jahren Film- und Fernsehproduktion. sle

0 Kommentare

Neuester Kommentar