Medien : Kurzmeldungen

-

PERSONALIEN

Gunter Hofmann, langjähriger Leiter des Hauptstadtbüros der Wochenzeitung „Die Zeit“, wird neuer Chefkorrespondent des Blattes. Sein Nachfolger im Rang eines stellvertretenden Chefredakteurs wird zum 1. April 2003 Bernd Ulrich, bisher Leitender Redakteur des Tagespiegel, teilte der Zeitverlag mit. Hofmann werde Reportagen, Essays und Kommentare für „Die „Zeit“ schreiben. Ulrich arbeitet seit 1991 als Journalist, zunächst frei, ab 1993 als ParlamentsKorrespondent für die „Wochenpost“. 1997 kam er zum Tagesspiegel. Neben seiner Arbeit für „Die Zeit“ wird er eine wöchentliche Kolumne für den Tagesspiegel schreiben. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben