Medien : Kurzmeldungen

-

ZU MEINEM ÄRGER

Herr Unger, worüber haben Sie sich in dieser Woche in den Medien am meisten geärgert?

Über die kniende Frau Strunz unterhalb der Gürtellinie von Herrn Effenberg auf den Plakaten für dessen Buch. Liebe macht offenbar nicht nur blind, sondern auch strunzdoof.

Gibt es auch etwas, worüber Sie sich freuen konnten?

Über die neue Polit-Show „Kanzlerbungalow“ unseres großen Bruders WDR, moderiert von Ex-ORB-Talent Steffen Hallaschka. Wir beim neuen Rundfunk Berlin-Brandenburg können ja jetzt darüber nachdenken, ob wir einen Promi-Talk aus dem asbestverseuchten „Palast der Republik“ oder aus Honeckers Haus in Wandlitz machen.

Johannes Unger ist Chefredakteur des RBB-Brandenburg Fernsehen (früher ORB-Fernsehen).

0 Kommentare

Neuester Kommentar