Medien : Kurzmeldungen

-

Berichtigung: Der historische Berater des Zweiteilers „Im Schatten der Macht“ über das Ende der Ära Brandt hieß nicht etwa Wolf Schneider, sondern Hermann Schreiber. Wir bitten um Entschuldigung. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben