Medien : Kurzmeldungen

-

Mit einem neuen Journalistenpreis will die „Süddeutsche Zeitung“ (SZ) an ihren bekannten, am 23. April gestorbenen Reporter Herbert RiehlHeyse erinnern. Der mit 10 000 Euro dotierte Herbert-Riehl-Heyse- Preis soll künftig alle zwei Jahre und erstmals 2004 vergeben werden. Mit dem Preis soll auf Beschluss der Gesellschafterversammlung der beste politische Essay ausgezeichnet werden. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben