Medien : Kurzmeldungen

-

PERSONALIE

Uli Weissbrod , Chefredakteur des Jugendmagazins „Bravo“, ist von seiner Funktion zurückgetreten. Geschäftsleitung und Weissbrod, 50, hätten im gegenseitigen Einvernehmen die Zusammenarbeit beendet, teilte der in Hamburg ansässige Heinrich Bauer Verlag am Mittwoch mit. Zu den Gründen wurden keine Angaben gemacht. Weissbrod war etwas mehr als zwei Jahre Chefredakteur bei „Bravo“. Die kommissarische Nachfolge tritt der stellvertretende Chefredakteur Alex Gernandt , 37, an. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar