Medien : Kurzmeldungen

-

ZU MEINEM ÄRGER

Herr Rupp, worüber haben Sie sich in dieser Woche in den Medien am meisten geärgert?

Über das inflationäre Ausgraben immer neuer „Sozialschmarotzer“. Nach „Florida Rolf“ und „Viagra-Kalle“ wurde in den TV- Boulevardmagazinen jetzt der „Mallorca-Peter“ abgefeiert und zu allem Übel schließlich noch der böse „Yacht-Hans“ in der „Bild“. Nichts gegen die Erkenntnis, dass das System krankt, aber hier wird mit Sozialneid versucht, Quote und Auflage zu machen.

Gibt es auch etwas, worüber Sie sich freuen konnten?

Über die sensible „37 Grad“-Reportage im ZDF am Dienstag. „Madagaskar-Heinrich“ kehrt nach 16 Jahren Aufenthalt im vermeintlichen Südseeparadies wieder zurück nach Deutschland. Im Zentrum des Films stand glücklicherweise nicht die Tatsache, dass er von Sozialhilfe lebt, sondern die Schwierigkeiten des „Sich-wieder-Einlebens“, Heimatverständnis und der kulturelle Spagat zwischen Palmenstrand und Schwabenland. Fantastisch!

Stefan Rupp ist Moderator der RadioEins-Sendung „Der schöne Morgen“.

0 Kommentare

Neuester Kommentar