Medien : Kurzmeldungen

-

ZU MEINEM ÄRGER

Herr Rott, worüber haben Sie sich in der vergangenen Woche in den Medien am meisten geärgert?

Über die reichlich nassforsche Art, mit der ARD und ZDF die Anregung von Staatsministerin Weiss für „KulturNews“ abgebürstet haben. Ein wenig Einsicht in den stiefmütterlichen Umgang mit kulturellen Neuigkeiten wäre angebrachter gewesen.

Gab es auch etwas, worüber Sie sich freuen konnten?

Ja, über die Nachricht, dass 3sat im kommenden Jahr ein neues Magazin mit einem Mix aus kulturellen, wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Themen plant. Mit dem geschätzten Kollegen Gert Scobel könnte es gelingen, Unterhaltsamkeit, Verständlichkeit und Anspruch auf einen zuschauerfreundlichen Nenner zu bringen.

Wilfried Rott war langjähriger Moderator des Kulturmagazins „Ticket“ und ist Abteilungsleiter „Kultur aktuell“ beim RBB.

0 Kommentare

Neuester Kommentar