Medien : Kurzmeldungen

-

FERNSEHTIPP

20 Uhr 15 Wilsberg. ZDF. „Manni, ich brauch mal Deinen Wagen": Der Running Gag der Krimiserie hat auch in der zehnten Folge „Der Minister und das Mädchen“ nicht an Witz verloren. Wieder einmal muss sich Georg Wilsberg (Leonard Lansink), Privatdetektiv und autoloser Besitzer eines Antiquariats in Münster, den Volvo seines Freundes Manni Höch (Heinrich Schafmeister) ausleihen – um auf Verbrecherjagd zu gehen. Gefährliche Verfolgungsfahrten bleiben dennoch die Ausnahme, die Kriminalität im gediegenen Münster zeigt gutbürgerlichen Stil. Gezielte Gewaltdarstellungen sind selten. Diesmal fließt aber Blut in Wilsbergs Bekanntenkreis: Der Ehemann von Freundin Mechthild ist tot. Hat der MinisterpräsidentenKandidat ein Verhältnis mit einer Praktikantin gehabt? Und hat ihn etwa Mechthild aus Eifersucht umgebracht? Da muss Wilsberg den roten Volvo doch nochmal ausleihen. br

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben