Medien : Kurzmeldungen

-

PERSONALIE

Anett Glatz, 30, übernimmt in der MDRSendung „Elis und Escher“ den Part von Namensgeber Peter Esch er, 49. Wie der MDR mitteilte, wolle sich Escher verstärkt um neue Sondersendungen und sein Format „Ein Fall für Escher“ kümmern. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben