Medien : Kurzmeldungen

Henrik Mortsiefer

KRITISCH GESEHEN

Solides Allerlei

Was! RBB. Wirtschaft kann trocken sein: Viele Zahlen, komplizierte Inhalte, langweilige Menschen. Damit ein Wirtschaftsmagazin Zuschauer findet, muss der drögen Materie quasi Show- und Nutzwert gleichzeitig entlockt werden. „Was!“ – Wirtschaft, Arbeiten, Sparen“, das neue Magazin mit Moderator Gerald Meyer, versucht es. Doch leider bietet „Was!“ nur Erwartbares: Ein solides Allerlei, das man von anderen Wirtschaftsmagazinen kennt. Aufregerthema Steuern, personalisierte Reportagen, etwas Service hier, ein bisschen Internet da. Und alles in trister Kulisse (Leitzordner als Deko). Gut ist „Was!“, wenn das Magazin in der Region bleibt. Berichte über das waghalsige Projekt Tropical Island in der Cargolifter-Halle und die Rabattschlacht Berliner Gastronomen sind vorzüglich. Wirtschaft muss nicht trocken sein. Die RBB-Redaktion sollte global denken – und regional senden.

Ihre Meinung zum neuen RBB-Programm: medien@tagesspiegel.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben