Larry Hagman : RTL nimmt „Dallas“-Neuauflage ins Programm

Wenige Tage nach dem Tod von TV-Fiesling Larry Hagman hat der Kölner Privatsender RTL angekündigt, die Serie um J.R. Ewing von Januar an auszustrahlen.

Der Privatsender RTL will die Neuauflage der US-Serie „Dallas“ im Januar ins Programm nehmen. Das gab der Sender am Montag bekannt. In der ersten Staffel spielt der am Freitagabend in Dallas gestorbene Schauspieler Larry Hagman als Fiesling J.R. durchgängig mit, in der zweiten ist er zum Teil auch noch zu sehen. Das Branchen-Fachblatt „The Hollywood Reporter“ hatte am Sonntag berichtet, dass die Serie um den texanischen Ölclan auch ohne Hagman fortgesetzt werden solle. Das Drehbuch werde so umgeschrieben, dass der hinterhältige Geschäftsmann J.R. einen passenden Abgang bekomme, bestätigte auch die britische BBC. Hagman war im Alter von 81 Jahren einem Krebsleiden erlegen. dpa/Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben