Medien : Leichter bezahlen bei Ebay

Käuferschutz von PayPal reicht bis zu 400 Euro

-

Das OnlineZahlungssystem PayPal erleichtert seit Dienstag auch in Deutschland das Kaufen und Verkaufen auf dem Online-Marktplatz Ebay. Für Käufer ist besonders der PayPal-Käuferschutz in Höhe von 400 Euro interessant, Verkäufer profitieren davon ebenfalls durch einen Vertrauensvorsprung.

Bisher wird ein Großteil der eBay-Einkäufe in Deutschland per Überweisung beglichen. Sobald der Käufer die Zahlung veranlasst hat, trägt er jedoch bis zum Eintreffen der Ware das volle Risiko. PayPal bietet Käufern nun einen erweiterten Käuferschutz von bis zu 400 Euro ohne Selbstbeteiligung an. „Für die Verkäufer übernimmt PayPal die Zuordnung der eingehenden Zahlungen zu den verkauften Artikeln“, sagt Frerk-Malte Feller, Geschäftsführer von PayPal in Deutschland. Für den Käufer fallen beim Bezahlen mit PayPal keine Kosten an. Für Verkäufer ist die PayPal-Zahlung bis Ende 2004 kostenlos. Danach werden die Gebühren voraussichtlich bei einem Prozent des Überweisungsbetrages liegen, also unter den Kosten für Kreditkartenabrechnungen.

PayPal wurde 1998 gegründet und ist ein Tochterunternehmen von Ebay.Weltweit existieren mehr als 46 Millionen Mitgliedskonten in 45 Ländern. sag

0 Kommentare

Neuester Kommentar