• Live-Blog: Das letzte "Wetten, dass..?" mit Thomas Gottschalk – wird Jauch Nachfolger?

Live-Blog : Das letzte "Wetten, dass..?" mit Thomas Gottschalk – wird Jauch Nachfolger?

Eine Ära ist zu Ende: Am Samstagabend trennte sich Thomas Gottschalk von "Wetten, dass..?". Wir haben seinen Abschied begleitet – lesen Sie hier den Live-Blog zur Show.

von
Danke, Thomas: Am Ende gab es vom Saalpublikum Standing Ovations für Gottschalk. Der sagte: "Auch ich habe Menschen in der Unterhaltung verehrt, die es nicht mehr gibt."Weitere Bilder anzeigen
Foto: dapd
03.12.2011 19:55Danke, Thomas: Am Ende gab es vom Saalpublikum Standing Ovations für Gottschalk. Der sagte: "Auch ich habe Menschen in der...

23: 40 Uhr: Der Vorhang zu und alle Fragen offen. Aber es soll keiner ohne diese Personallösung zu Bett gehen müssen: M. Hubschmid übernimmt den Gottschalk-Part und J. Huber setzt sich eine blonde Perücke auf. Das transparente Kleid hat er auch schon. Überraschung, oder?

Gute Nacht.

An der letzten Überziehung war er jedenfalls nicht Schuld: Standing Ovations für Thomas Gottschalk und ein "DANKE, THOMMY" aus Wunderkerzen. Der wird poetisch: "Wir sind Spuren im Sand, wenn das Wasser darüber geht, sind sie weg. Auch die schönsten Seifenblasen zerplatzen irgendwann." Das ist kitschig, aber es verfehlt seine Wirkung nicht. Vielleicht der beste Satz des Abends: "Auch ich habe Menschen verehrt in der Unterhaltung, die es nicht mehr gibt." Ja: Das Leben geht weiter. Die Show auch.

23: 15 Uhr: Die langweiligste Wette des Abends gewinnt, 50 Menschen stapeln sich auf einem Tisch. Die Turnvater-Jahn-Generation hat sich durchgesetzt. Wir sind entsetzt, schockiert. Und wieder kündigt Michelle Hunziker ein großes Moment an: Michelle Hunziker gratuliert Thomas Gottschalk zu 24 Jahren "Wetten, dass..?". Und dankt, und wieder ein Best of. Und Billy Joel singt. "I love you just the way you are". Es war schön, oh ja, und es ist auch schön, dass es einmal war.

Jetzt kommt der große Moment der Michelle Hunziker: Sie hat Memorabilien dabei. Glanzauftritt von Anneliese und Wolfgang.. Mei, ist des schee.

Entscheidung bei den Wetten: Wir im Tsp-Newsroom sind für den Klospüler, schon deswegen, weil wir so lange nicht aufstehen konnten.

Anmerkung der Blog-Redaktion: Dirk Nowitzki ist nicht unser Vorbild. (Kandidat: "Ich denke schon, dass Dirk für alle Menschen auf der Welt ein Vorbild ist".) Unser Vorbild heißt ... bitte raten Sie jetzt!

23:00 Uhr: Das gibt's nur bei "Wetten, dass..?": Golf meets Basketball. Schadet aber nichts, wenn die zwei in Zukunft weiter getrennte Wege gehen, zeigt die Wette. Die Kandidatin in Pink schafft es, binnen 90 Sekunden mehr Golfbälle in einem Basketballkorb einzulochen als der Basketballprofi Körbe wirft. Morgen früh werden wir uns daran aber nicht mehr erinnern. Für die Best-of-DVD taugt's definitiv nicht. Da halten wir es lieber mit Thommy – und denken an der Frage rum, ob MHs Kleid stellenweise durchsichtig ist?

Meat Loaf würde nach wie vor alles für die Liebe tun. Der Mann bleibt sich treu.

Ach Gott, der Wolfgang Lippert lebt auch noch. Der hatte der geglückten Wende wegen 92/93 neun Sendungen von "Wetten, dass..?" zu moderieren, dann erlöste ihn der Thommy. Der will, dass Thommy weitermacht, weil der Günni es ja nicht machen wird - oder? Thommy sagt noch immer nein.

Jetzt stehen alle in der Sendung. Schwache Scherze fliegen hin und her, dann setzen sich alle wieder. Die Sendung steht.

Bei der Außenwette tritt Fahrrad gegen Snowboard an. Die Wette wird gewonnen, mehr muss man aber auch nicht wissen.

Da sieht man's wieder. "Wetten, dass..?" verändert Leben, nicht nur das von Samuel Koch. "Wir werden seither nur auf unsere Brust reduziert", verraten die Breast-Drummer von damals, die heute im Publikum sitzen. Weil's so schön war, spielt das ZDF die Sequenz wieder und wieder ein. Hoffentlich kommt die Best-of-WD-DVD-Edition pünktlich zum Weihnachtsfest! Bürokraft Nadine hat schon vorbestellt, heißt es.

22: 20 Uhr: Der Wettkandidat, der als Siebenjähriger Telefonnummern an Tastentönen erkennen konnte, ist wieder da, als 14-Jähriger. Der spricht und denkt wie Jogi Löw. Jetzt ist höchste Konzentration in der Sendung. Die Halle tobt, der Schwabe lebt. Dann kommt die Mega-Wette: Songs erkennen am Zucken der Brustmuskeln. Das fasziniert, schockiert, welch ein Hedonismus in dieser nüchternen Welt. Gott gab den drei Männern Brustmuskeln, der Rest ist zurückgeblieben..

Iris Berben ist zum zehnten Mal da. Sie darf ihren nächsten ZDF-Film, der am Montag läuft, vorstellen. Für den kurzen Ausschnitt gibt es höflichen Applaus. Die Unterhaltung der beiden ist endenwollend. Dann die Top 5 der Wetten. Die Sinnfrage ist jetzt nicht erlaubt. Dann kommt der absolute Höhepunkt: Ein Hund fand für sein Frauchen die gewünschten Gegenstände. Ein Schrei geht durch die Fellstreichler-Hauptstadt.

Gottschalk hatte zu Beginn der Show ja schon resümiert, manchmal könne "Wetten, dass..?" auch eklig sein. Jetzt verabschiedet er Kandidatin Nadine mit den Worten: sie solle nur schon mal vorgehen und Probe liegen. Bilder! BILDER! Uuuuaah, lieber schnell an was anderes denken. Hey, wie stehen eigentlich die Chancen, dass Legerfeld der nächste "Mr. Wetten, dass..?" wird?

Die Bürokraft kann jede Klamotte einer "Wetten,dass..?"-Ausgabe zuordnen. Und dann der Hammer: Sie würde am liebsten mit Thomas durchbrennen. Dann küssen sie sich. Sollen wir jetzt weinen oder lachen mit Nadine?

21:52 Uhr: Lagerfelds Kommentar zu der angekündigten Wette, in der die Kandidatin sämtliche Outfits von Thomas Gottschalk Datum und Nummer der "Wetten, dass..?"-Sendung zuordnen will: "Eine nette, vielleicht unnötige Hirngymnastik." Hat jemals einer das Konzept dieser Sendung besser auf den Punkt gebracht?

MH ist wieder aufgetaucht. Sie hat das Outfit getauscht. Sie trägt eine Collage, auf der seine Outfits zu sehen sind. Was denkt jetzt wohl Karl Lagerfeld hinter seiner undurchsichtigen Brille? Wieder ein Best of: Gottschalk betatscht Frauen, küßt, was sich küssen lässt. Auch das geht vorüber.

Doch ups, da sägt der Meister an dem Ast, auf dem er sitzt: Wohl der Höflichkeit halber (alles andere ist ausgeschlossen) behauptet Lagerfeld, er sehe, was das Styling angeht, keinen Unterschied zwischen sich und Dirk Nowitzki.

Die Wette ist abgearbeitet. Alles gut gegangen. Dann kommt Karl Lagerfeld. Bisschen schwach auf den Beinen, der Mode-Opa. Ist der 100 oder 300 Jahre alt? Hört auch schlecht, das Hamburger Denkmal. PC soll keine Religion werden, sagt KL. Er gibt Diättips. Eine Schokoladentorte ist für mich Plastik, sagt er. Der Dialog ist eine Großmeisterei des Absurden.

Seite 1 von 2
  • Das letzte "Wetten, dass..?" mit Thomas Gottschalk – wird Jauch Nachfolger?
  • Seite
Artikel auf einer Seite lesen

22 Kommentare

Neuester Kommentar