Medien : „Medienwoche“ zu Digital-TV

-

In der „Medienwoche BerlinBrandenburg“ vom 25. bis 27. August werden zwei Fachkonferenzen angeboten: „Babelsberg 2004, Internationale Konferenz für Film- und Fernsehproduktion“ beschäftigt sich mit Innovations- und Nachwuchsstrategien der Branche, mit der Verzahnung von Computerspiele- und Filmproduktion sowie mit der Filmpolitik im erweiterten Europa.

Das „Medienforum 2004“ setzt sich mit dem Zukunftspotenzial des Hörfunks auseinander und mit der Entwicklung des Musik- und Fernsehempfangs auf mobilen Endgeräten. Teil der Veranstaltung ist auch eine Konferenz des europäischen Projekts „DICE“ , bei der es um einen europäischen Erfahrungsaustausch beim Übergang zum digitalen Fernsehen geht. Weiteres Thema ist die Beteiligung ausländischer Investoren an deutschen Medienunternehmen.

Veranstalter der „Medienwoche“ sind die Medienboard Berlin-Brandenburg, die Medienanstalt Berlin-Brandenburg und die beiden Länder.jms

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben