MEHR COMEDY AUF TELE 5 : MEHR COMEDY AUF TELE 5

Tele 5 ist ein deutscher privater Free-TV-Sender mit Sitz in Grünwald bei München und wechselhafter Geschichte. Zwischen 1988 und 1992 Glied einer europäischen Senderfamilie, an der unter anderem Filmrechtehändler Herbert Kloiber und Silvio Berlusconi beteiligt waren. 1992 kaufte Leo Kirch den Sender. Im Januar 1993 wurde Tele 5 in DSF (Deutsches Sportfernsehen) umgewandelt. Zehn Jahre später sicherte sich die Tele München Gruppe die Marke. Am 28. April 2002 nahm das „neue“ Tele 5 den Sendebetrieb unter der Führung des Programmchefs Jochen Kröhne auf.

Seit 2005 liegt der Schwerpunkt auf internationalen Spielfilmen und Serien aus dem riesigen Archiv von Kloiber. Mit Oliver Kalkofe, Benjamin-von-Stuckrad-Barre-Talk sowie Comedy von Ex-Harald-Schmidt-Mann Peter Rütten startet der Sender (Marktanteil: 1,2 Prozent bei 14- bis 49-Jährigen) unter der Geschäftsführung von Kai Blasberg in diesen Tagen eine „Comedy- und Late-Night-Attacke“. meh

0 Kommentare

Neuester Kommentar