Medien : Mein Laptop spricht Englisch

Wie man sich mithilfe von CD-ROMs, Sprachsoftware und Hörbüchern fit für Europa macht

Holger Schlösser

Wer nach der Schulausbildung noch eine fremde Sprache lernen möchte, musste dafür früher meistens in die Volkshochschule gehen. Heute macht das der Computer. Immer mehr Verlage bieten systematische Online-Sprachkurse an. In nur 42 Tagen zum anerkannten Sprachenzertifikat, mit Notebook, Software, Lehrbuch sowie CDs fürs Pauken und Vokabellernen unterwegs. Das Ergebnis kann man der Job-Bewerbung gleich beilegen.

So verspricht es „Start! English“ von Digital Publishing, ein Sprachkurs, der den kompletten Prüfungswortschatz für das Europäische Sprachenzertifikat A1 für Anfänger und Wiedereinsteiger enthält. Anders als frühere Produkte, die nur auf den PC setzten, nutzt „Start! English“ die Stärken von drei aufeinander abgestimmten Medien. Einerseits lernen die Schüler strukturiert mit einem Lehrbuch, trainieren aber andererseits das bereits Gelernte und ihre Aussprache mit einer interaktiven Lernsoftware. Schließlich kann das Hörverständnis mit einem Audiokurs verbessert werden. Ein gutes Lern-Programm zum erschwinglichen Preis.

Auch von Langenscheidt gibt es neue Sprachkurse, die sich am Europäischen Sprachenzertifikat TELC (siehe Kasten) orientieren. „Der Englisch-Kurs auf CD-ROM“ arbeitet dabei wie die Konkurrenz mit moderner Spracherkennungstechnologie, um Aussprachefehler zu korrigieren. Zum Wiederholen der Vokabeln liegt eine Audio-CD und ein Wortschatzheft bei. Nach einem Einstiegstest kann der Schüler Methodik und Lernschritte seinem persönlichen Profil anpassen. Anfänger widmen sich den je zehn Lektionen in der vorgeschlagenen Reihenfolge; „Sprachauffrischer“ können gezielt Inhalte auswählen oder Grammatikschwerpunkte setzen. Je nach Lerntyp kann der Fokus auf Hörverstehen, Lesen, Schreiben oder Sprechen liegen.

Zusätzlich zu den Sprachkursen bieten sich Vokabeltrainer zum effektiven Aufbau des Wortschatzes an. Dass dabei keine Langeweile aufkommen muss, zeigt die Firma Tmx mit der mittlerweile fünften Version ihres Vokabeltrainers. Mit coolem Design und sphärischen Klängen untermalt, werden hier die Vokabeln abgefragt. Dabei merkt sich die Software die Fehler des Schülers und fragt diese entsprechend nochmals ab. Daneben gibt es auch Lückentexte und eine Druckfunktion für Karteikarten. Auch der klassische Karteikasten findet Platz neben Tastatur und Bildschirm. Bei Digital Publishing heißt er „wortschatz!“. Der Trainer folgt dem Lernkarteisystem nach der 5-Fächer-Methode: Die 850 Vokabelkarten werden systematisch so lange wiederholt, bis sie fünf Mal korrekt beantwortet wurden und ins Langzeitgedächtnis übergehen. Auf den Audio-CDs wird jedes Wort vorgelesen und übersetzt.

Nach dem Pauken folgt die Entspannung. Mit einem Hörbuch im CD-Player. Literatur in der Originalsprache zu hören ist immer spannend und verbessert zugleich die Sprachkenntnisse. Wer zusätzliche Verständnishilfe braucht, dem seien die Hörbücher von Langenscheidt empfohlen. Hier gibt es einen Klassiker der Schauer-Literatur: Robert Louis Stevensons „The Strange Case of Dr. Jekyll and Mr. Hyde“. Auf zwei Audio-CDs findet die Geschichte Platz, als Extra gibt es die komplette Geschichte als Originaltext nebst Wortschatzhilfen.

Digital Publishing hat auch Hörbücher im Programm. Hier ist die Geschichtensammlung „The Red Notebook“ von Paul Auster erschienen, mit Audio-CD, Textbuch und CD-ROM. Im Textbuch mit den Geschichten sind schwierige Wörter annotiert. Auf der CD-ROM kann der Lerner gleichzeitig den Text hören und lesen sowie dabei die Vorlesegeschwindigkeit einstellen, Notizen machen und schwierige Wörter nachschlagen. So führen einen Sprachkurse vielleicht nicht nur zum richtigen Job in Europa, sondern auch gleich noch an die Original-Literatur heran.

Sprachkurse:

start! English (Digital Publishing)

Microsoft Windows 95 - XP ( 29,99 €)

Der Englisch-Kurs auf CD-ROM (Langenscheidt, 44,90 €)

Vokabeltrainer:

tmx englisch 5 inkl. Sprachausgabe

Windows 2000 - ME ( 24.95 €)

wortschatz! english A1 (Digital Publishing), 2 Audio CDs ( 19,99 €)

Hörbücher:

Robert Louis Stevenson: The Strange Case of Dr. Jekyll and Mr. Hyde (Langenscheid) 2 Audio-CDs, Begleitheft (17,95 €)

Paul Auster: The Red Notebook (Digital Publishing), Audio-CD, (17,99 €)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben