• Meistzitierte Medien 2005: „Der Spiegel“ vorne, der Tagesspiegel liegt mit in der Spitzengruppe

Medien : Meistzitierte Medien 2005: „Der Spiegel“ vorne, der Tagesspiegel liegt mit in der Spitzengruppe

-

„Der Spiegel“ war 2005 das meistzitierte Medium in Deutschland. Nach einer aktuellen Auswertung des Medien Tenor von 39 Medien aus Print, Fernsehen, Radio und online kam das Nachrichtenmagazin auf 2241 Nennungen, gefolgt von der „Bild“-Zeitung (1556) und „Bild am Sonntag“ (1096). Dahinter kommen „Focus“ (1092), die „Berliner Zeitung“ (846) und die „Süddeutsche Zeitung mit 811 Zitaten. Das „Handelsblatt“ liegt mit 803 Zitaten auf Rang sieben, auf Platz acht die „Welt“ (798), gefolgt von der ARD (770). Der Tagesspiegel kommt mit 745 Nennungen auf Platz zehn und liegt damit vor Medien wie der „Welt am Sonntag“ (731), der „FAZ“ (693), dem „Wall Street Journal (661), dem ZDF (672) oder dem „Stern“ (616).

Die „Bild“-Zeitung (1556) liegt damit auch im Segment der meistzitierten Tageszeitungen vorne, dahinter folgt die „Berliner Zeitung“ mit 846 Nennungen; nach der „Süddeutschen Zeitung“ (811), dem „Handelsblatt“ (803), der „Welt“ (798) kommt der Tagesspiegel mit 745 Nennungen auf Platz sechs vor der „FAZ“ (693), der „Financial Times Deutschland“ (512) und weiteren Titeln.

Bei den Wochentiteln lautet die Reihenfolge auf den vorderen Plätzen: „Spiegel“ (2241), „Bild am Sonntag“ (1096), „Focus“ (1092), „Welt am Sonntag“ (731), „Stern“ (616), „Die Zeit“ (541) und „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ (521).

Bei den Wirtschaftsmedien führt das „Handelsblatt“ (803) vor „Wall Street Journal“ (661) und der „Financial Times Deutschland“ (512). Es folgen die „Financial Times“ (431) und die „Wirtschaftswoche“ (212 Nennungen).

Die ARD (770) gewinnt bei den TV-Medien vor dem ZDF (672), n-tv (183) und N 24 (169).

Beim Hörfunk liegen der Deutschlandfunk (294) und das Deutschlandradio (148) vorne.

In der Kategorie online hält die „Netzeitung“ (136) die Spitze vor „Spiegel-online“ (122 Zitate). Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar