Medien : Merkels Wahl zur Kanzlerin live im TV

-

In Sondersendungen am heutigen Vormittag übertragen ARD und ZDF die voraussichtliche Wahl Angela Merkels zur ersten Bundeskanzlerin. Das ZDF beginnt seine „Spezial“-Sendung bereits um 9 Uhr 35, die ARD schaltet um 10 Uhr in den Bundestag. Während die öffentlich-rechtlichen Sender den ganzen Wahlvorgang übertragen und mit Zusatzbeiträgen versehen wollen, planen RTL und Sat 1 eine kurzfristige Live-Schaltung zur Verkündung des Wahlergebnisses. Daneben ist die Kanzlerwahl bei den Nachrichten- und Dokumentationskanälen Phoenix, n-tv und N24 zu verfolgen.

Beim ZDF moderiert Innenpolitik-Chefin Bettina Schausten die Sendung, in der ARD holt Thomas Roth, Chefredakteur des Hauptstadtstudios, Reaktionen ein. Auch die Überreichung der Ernennungsurkunde durch Bundespräsident Horst Köhler wird live übertragen. dpa/Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben