Mittelalter rules okay : Fast zehn Millionen sehen „Die Wanderhure“

Und schon will Sat 1 in die Fortsetzung: "Die Kastellanin"

Die Quote ist wirklich sensationell. „Die Wanderhure“, am Dienstag im Programm von Sat 1, erreichte 9,75 Millionen Zuschauer, das ist ein Marktanteil von 31,2 Prozent. Solche Werte erzielen nur Fußball-Länderspiele, die ZDF-Show „Wetten, dass...?“ und hin und wieder ein „Tatort“ im Ersten. Das Mittelalter-Drama nach dem Bestseller von Imy Lorentz mit Alexandra Neldel hat offenbar den Nerv vieler Zuschauer getroffen. „Die Wanderhure“ ist für Sat 1 das erfolgreichste eigenproduzierte Event seit 2003 („Das Wunder von Lengede“). Sat 1 denkt jetzt einen Schritt weiter. Der Sender sei in Gesprächen mit dem Autorenduo Ingrid Klocke und Elmar Wohlrath, das sich Iny Lorentz nennt, über eine Verfilmung der literarischen Fortsetzung, „Die Kastellanin“, sagte eine Sendersprecherin am Mittwoch. Tsp

1 Kommentar

Neuester Kommentar