Medien : Mola Adebisi verlässt Viva

-

Er ist neben dem Gründer Dieter Gorny der Einzige, der seit der ersten Sendestunde von Viva dabei ist. Doch nach zehn Jahren verlässt Mola Adebisi nun den Kölner Musikfernsehsender. Der 30Jährige sagt, er wolle sich auf die Aufgaben als Geschäftsführer seiner TV- Produktionsfirma Molali Entertainment und auf sein Marketing-Studium konzentrieren. Seine letzte „Interaktiv“-Sendung wird er am heutigen Freitag moderieren. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar