Medien : Monster-Diät

-

Erste Sonnenstrahlen und frühlingshafte Temperaturen locken die Menschen wieder scharenweise in Parks und Gärten, zumindest am Nachmittag. Wer auch abends noch mit Freunden im Freien gemütlich plauschen will, der greift schon mal zur guten alten Wärmflasche, um die Füße wieder warm zu kriegen. Oder um das lästige Magendrücken nach den ersten selbst gegrillten Kotelettes des Jahres zu verscheuchen. Schon lange muss sich dabei die Gummibeschichtung des Heizgerätes nicht mehr unangenehm in die Haut brennen. Wärmflaschen gibt es mit den verschiedensten Plüschüberzügen. In diesen Tagen besonders zu empfehlen: das Modell „Krümelmonster“. Denn wegen seiner von den Amis verordneten SesamstraßenVorzeige-Diät werden sich Monster und Zuschauer durch die Umstellung von Keksen auf Kohl auf manch schmerzhaftes Zipperlein einstellen müssen. blh

Krümelmonster-Wärmflasche: 0,8 Liter, www.yageto.com, 24 Euro 95.

0 Kommentare

Neuester Kommentar